Bilder von ZOR.com

Schon vor einiger Zeit landete eine E-Mail in meinem Postfach Kurzform: Ob ich nicht Bock hätte für einen Gutschein Prints zu bestellen und darüber zu schreiben. Da ich schon länger mit dem Gedanken gespielt hatte Bilder aus Südafrika in die Wohnung zu hängen kam mir das gerade recht. Aber ein 45X30cm großes Bild hinter Acryglas für 11,99 Euro? Kann das was Ordentliches sein?

Aber auf der anderen Seite: Für den Preis kann man ja nicht allzu viel falsch machen. Also erst mal Bilder ausgewählt (3 mal Schwarz/Weiß, ein mal Farbe). Der interessierte Laie weiß: Was der Bildschirm anzeigt ist nicht immer das, was die Druckerei liefert. Deshalb wurde der Bildschirm kalibriert und das passende Farbprofil bei ZOR heruntergeladen. Ups: Was mir dort als Lightroom-Profil angeboten wird kann von Lightroom nicht verwendet werden. Doof, aber dann eben mit Umweg über Photoshop.
 

Die fertigen Bilder an der Wand

Beim Bestellprozess merkt man: ZOR ist noch frisch am Markt. Hier und da sind Kleinigkeiten nicht 100% korrekt übersetzt, aber der geneigte Internetnutzer kommt trotzdem geschmeidig zum Ziel. Auffällig: Die Versandkosten: Wenn man an einen DPD-Pickupshop liefern lässt kommt es am günstigsten. Für die Lieferung nach Hause werden stolze 9,95 € berechnet. Was mich etwas verärgert hat: Als Befestigung werden nur Powerstrips angeboten. Kennt man, auch das Ablösen funktioniert für gewöhnlich gut, würde aber bedeuten, dass ein Stück des Powerstrips an den Seiten rausschaut. Also lieber keine Befestigung bestellt und im Baumarkt versorgt. Rückfrage bei ZOR: Es werden bald neue Befestigungsoptionen angeboten.

 

Kurzer Schock nach dem Auspacken

Zwei Werktage später waren die Bilder im Paketshop. Zuhause ausgepackt erstmal ein Schock: Ziemlich viel blau. Doof, wenn man nach dem Schock merkt, dass die Schutzfolie blau ist. Ist diese erstmal entfernt stellt man beim ersten Blick fest: Ordentlich! Auch der zweite Blick findet keine Mängel. Ich bin kein Drucker oder jemand mit ähnlichem Fachwissen, ich hänge mir die Bilder an die Wand und betrachte sie nicht unter dem Mikroskop. Und dafür lohnt es sich auf jeden Fall. Der Preis ist echt unschlagbar und verführt dazu mehr Bilder entwickeln zu lassen und die Wände damit zu schmücken.

 
 
Interesse geweckt? Schnell zu ZOR.com und Bilder bestellen um sich selbst zu überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.