Schlagwort-Archive: Matthias

Down Under 2015: Technisch betrachtet

IMG_3866Wochen und Monate vor dem eigentlichen Abflug habe ich mir den Kopf darüber zerbrochen was ich mit nach Australien nehme. Und vor allem: Wie? Die eigentliche Frage war gar nicht so sehr, welche Ausrüstung ich einpacke und was daheim in Deutschland bleibt. Vielmehr trieb mich die Frage um, wie ich alles transportieren werde um zum einen den wichtigen Kram auf den Flügen am Mann zu haben und zum Anderen vor Ort die optimale Lösung zu haben.

Weiterlesen

Down Under 2015 – Reisebericht

Ende Januar 2015 brachen meine Freundin und ich zu meinem längsten Urlaub seit meinem Dasein als Arbeitnehmer auf: 5 Wochen Australien standen vor uns. Den Hinweg gingen wir locker an und verbrachten zwei Nächte in Abu Dhabi, wollten dann zunächst eine gute Woche in Sydney bleiben um dann 3 Wochen mit dem Campervan die Gegend unsicher zu machen. Aber natürlich kommt es immer anders als man denkt…

Weiterlesen

Fotografr Fotografie-Blog-Bühne 2015

FotografrSchon im letzten Jahr habe ich an der Fotografie-Blog-Bühne des Fotografr-Blogs teilgenommen. Mit sehr gutem Erfolg: Der Artikel wird immer noch regelmäßig geklickt und bringt Besucher auf meine Seite. Und dank Webcontrolling weiß ich auch: Die Besucher bleiben und lesen teilweise noch weitere Artikel. Sehr schön! In diesem Jahr ist die Fragestellung anders, aber nicht weniger interessant. Also los geht’s: Weiterlesen

Wie alles begann… Teil 1 und 2

Dieser Beitrag war ursprünglich in zwei Teile geteilt. Zur einfacheren Lesbarkeit habe ich beide Teile zusammengefasst:

Hier also das eigentliche „Über mich“… Ich mag solche Texte nicht allzu sehr, weil sie doch immer das Gleiche beinhalten (Fotografie aus Leidenschaft, schon im Kindesalter mit der Fotokamera herumgelaufen usw. usf.) aber es ist auch leider bei mir so: Durch den Vater wurde ich schon früh mit der Fotografie konfrontiert. Ich mochte es früher sehr gerne ganz viele Bilder binnen kurzer Zeit (ohne Film) zu machen. Die pure Geschwindigkeit der Auslösungen faszinierte mich sehr :-) So ist das noch heute. Ich mag den High-Speed-Mode der 7D, nutze ihn allerdings nur sehr, sehr selten… Weiterlesen